Dienstag, 19. März 2013

Es sind Ferien. Ich ertränke alles in Alkohol, grünm Zeug und mit Jungs abhängen. Ich kenne  sie zwarnoch nicht sehr gut oder sehr lange, aber ich mag sie sehr. Sie machen mich glücklich. Ich fühle mich angenommen und lebendig und bin immer gut drauf, wenn ich mit ihnen abhänge.
Alles andere erscheint so weit weg und doch so nah. Das mit meinen Eltern wird immer schlimmer, vor allem weil meine Mama jetzt Urlaub hat. Ich hasse sie für das, was sie mir antun. Ich bin froh, dass ich endlich wieder Ablenkung gefunden habe und wieder unter Leute komme. Es ist echt schrecklich den ganzen Tag zu Hause rumzuhängen und abzuwarten, was als nächstes Schlimmes passiert. Nein, ich muss raus hier und bin froh, dass ich zumindest jetzt 1-2 Anlaufstellen in meiner Nähe habe. Denn zu meinem Freund ist es mir immer noch zu weit auf Dauer. Auch wegen Schule und so (obwohl jetzt Ferien sind)...
Naja, alles in allem kann ich sagen, dass es mir relativ gut geht.. Besser als sonst, wo noch der Druck der Schule da ist.. auch wenn ich in den Ferien genug zu tun habe.. Egal, ich will erstmal genießen und Spaß haben! :))
Hoffe ihr genießt eure Ferien auch! (Wenn ihr keine mehr habt, genießt eure Zeit/euer Leben!!) :))

Kommentare:

  1. Pass auf dich auf ja? Ich hatte das im Sommer selbst dass ich jeden Tag nur gesoffen und gekifft hab.. Ich will nicht dass du irgendwo reinrutschst...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach dir keine Sorgen, ich weiß wann Schluss ist, auch wenn die Verführung groß ist. Ich kenn das alles schon. <3
      Aber süß, dass du dir Sorgen machst, danke :*

      Löschen