Mittwoch, 29. Mai 2013

Ich wünsche mir manchmal echt, dass mir unsere Beziehung genau so egal ist, wie ihm. Ihn interessiert es doch null, ob du mich mit deinen Entscheidungen zutiefst verletzt oder nicht. Sonst würde er doch nicht so handeln. Ich kann einfach nicht verstehen, wie jemand so herzlos sein kann.
Mein Freund hat mir gestern gesagt, dass er mich nicht zum Flughafen (ich fliege bald auf Studienfahrt)  bringen wird (kann), ohne mir einen triftigen Grund zu nennen und obwohl er es mir versprochen hat. Ich habe ihn schon vor langer Zeit gefragt, ob er sich den Tag freinimmt und mit mir verbringt. Er hat mir damals gesagt, dass er seinen Chef fragen wird. Und was erfahre ich heute?
Nichts ist passiert. Ich fliege in eineinhalb Wochen und er hat seinen Chef noch nicht gefragt und meinte jetzt als Grund, dass er micht nicht bringen kann, dass sein Chef das sowieso nicht genehmigen wird. Ich bin so sauer und verletzt, weil er mich einfach schon wieder hängen lässt.
Ich habe ich immer weggebracht und abgeholt, wenn er weiter weggefahren ist. Ich habe auf seinen verspäteten Zug gewartet, als ich ihn abgeholt habe. Und das, obwohl ich weitaus produktiveres zu tun gehabt habe.
Jetzt ist dieser eine kleine Gefallen schon zu viel? Einen Tag frei zu nehmen für seine Freundin? Er hat sich noch nie für mich einen Tag frei genommen, aber für alles andere.
Langsam bezweifle ich, dass das alles in Zukunft weiterhin gut laufen wird. Ich sehe einfach keinen Sinn mehr, immer die Blöde zu sein, die alles macht. Ich will doch einfach nur einmal spüren, dass ich jemandem wichtig bin und ihm etwas bedeute.
Ich habe meinem Freund jetzt für morgen abgesagt, einerseits mit dem Grund für meine Klausur am Freitag zu lernen, die ich schon vollkommen vergessen hatte. Andererseits will ich über alles nachdenken und einen feeien Kopf bekommen, um zu sehen, ob mir das alles noch so viel wert ist. Natürlich liebe ich ihn, aber was bringt das, wenn ich so viel geben muss, aber rein gar nichts zurückbekomme?

Kommentare:

  1. Ich kenne das Gefühl genau. Man tut und gibt sein bestes und alles was in seiner Macht steht und der andere nimmt einfach und gibt nie etwas zurück bzw. ist der dank ein kaltes entgegen kommen ohne zu wissen wie sehr er einen damit verletzt..
    Kopf hoch ♥

    http://littlepiinky.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht solltest du dich nochmal mit ihm treffen und auch mit ihm reden, um einen klaren Kopf zu kriegen. Vielleicht meint er es auch nicht so, oder er hat Angst vor seinem Chef. Spekulationen bringen da wohl recht wenig, deswegen solltest du ihn geradeaus fragen, aus welchem genauen Grund er nicht gefragt hat/fragen möchte/fragen wird.
    Du hast recht. Was bringt es dir, wenn du so viel gibst, aber nichts zurückbekommst? Darüber solltest du auf jeden Fall mit ihm reden. Ich wünsche dir dabei viel Glück.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Post geschrieben, nachdem ich mit ihm geredet hatte.. aber jetzt ist das ganz geklärt, also alles wieder einigermaßen okay.
      Danke, ♥
      Alles Liebe.

      Löschen