Dienstag, 25. November 2014

Ich verspüre gerade das große Bedürfnis meine Gedanken zu teilen...
Mir geht es schlecht. Sehr schlecht. Also mental. Ich weiß nicht, was sich gerade in meinem Kopf abspielt. Mir ist alles viel zu viel. Mein Kopf ist so voll. Dennoch fühle ich mich so leer wie schon lange nicht mehr. Ich komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Will mich den ganzen Tag im Bett verkriechen, nicht aufstehen, nicht essen, nicht leben. Immer wieder frage ich mich, warum ich noch hier bin, was mich am Leben hält, was meine Motivation ist, nicht aufzugeben. Es muss doch irgendwas da sein. Ich kann es nur nicht sehen. Aber sonst wär' ich doch schon lange weg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen